Auto Data Balancing

Optimieren Sie Ressourcenauslastung und Zuverlässigkeit

Auto Data BalancingAuto Data Balancing

Funktionen

1Einfaches Hinzufügen oder Entfernen von Knoten auf Ihrem Kafka Cluster
2Ein Algorithmus leistet Rebalancing über ein Cluster unter Berücksichtigung Ihrer Racks hinweg
3Sobald es zu Datenverkehr kommt, wird der Traffic durch das Rebalancing gedrosselt

Falls Sie Apache Kafka aktuell im Rahmen Ihrer Produktion verwenden, verteilen Sie Ihren Workload wahrscheinlich nicht über Ihre Rechenzentrumsressourcen hinweg. Stattdessen akzeptieren Sie Einbußen in puncto Leistung und Effizienz, um das Risiko im Rahmen einer manuellen Verteilung dieser Lasten zu vermeiden. Dies bedeutet, dass während einige Knoten so gut wie gar nicht genutzt werden, andere mit großen oder vielen verschiedenen Partitionen strapaziert werden. Dies wiederum verlangsamt die Nachrichtenzustellung und verursacht ggf. sogar eine Überlastung des Systems.

Mit dem Auto Data Balancing hilft Ihnen Confluent, eine optimale Leistung zu gewährleisten. Diese Funktion überwacht bei ihrer Ausführung Ihr Cluster unter Berücksichtigung diverser Knoten, Partitionsgrößen, der Partitions- sowie der Leaderanzahl innerhalb des Clusters. Es ermöglicht Ihnen das Verschieben von Daten, um eine ausgeglichene Auslastung über Ihr Cluster hinweg zu gewährleisten. Dieser Balancer versetzt Sie in die Lage, Ihr Kafka Cluster endlich effizient zu machen – und das ohne die Risiken einer manuellen Partitionsverschiebung.

Was können wir für Sie tun?

Einer unserer Mitarbeiter meldet sich bei Fragen und Anliegen gerne bei Ihnen.

Kontakt

We use cookies to understand how you use our site and to improve your experience. Click here to learn more or change your cookie settings. By continuing to browse, you agree to our use of cookies.